JOBS BEI DER STEUERBERATUNG HANNEMANN IN WERDER (HAVEL)

Kanzlei Hannemann

BEI UNS KANN JEDER SEIN POTENTIAL ENTFALTEN.

Viel Raum für kreative Köpfe

Egal ob IT-Nerd, Zahlenjongleur, Social Media-Experte oder gute Fee – wir mögen kreative Menschen, die mit Mut und Verstand, Herz und Hand bereit sind, neue Wege zu gehen. Jeder oder Jede kann zu uns passen!

In großzügigen und hellen Kanzleiräumen arbeiten unsere Mitarbeiter an individuell ausgestatteten Arbeitsplätzen mit garantierter Wohlfühlatmosphäre. Bei uns gibt es eine Kaffee Flatrate, Yoga am Morgen und unsere knackigen Äpfel zum zugreifen – natürlich ganz regional von unseren Werderaner Obsthöfen.

Kreativität entsteht in einem wertschätzenden Umfeld – das wissen wir. Mit neuen, herausfordernden Aufgaben können unsere Mitarbeiter sich ausprobieren, sich einbringen und ihr ganzes Potenzial entfalten. Und klar: Fehler machen gehört auch dazu.

Stillstand ist für uns keine Option. Wir geben allen Teammitgliedern die Chance ihr Können und Fachwissen zu erweitern. Und unsere Teamevents sorgen regelmäßig für einen “Frischekick” im Kanzleialltag.

Mut, Leidenschaft und Können im Gepäck? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Kanzlei Hannemann

UNSERE FREIEN STELLEN

Kanzlei Hannemann

MEINE ERSTEN 100 TAGE IN DER KANZLEI

Lorena Warda, Steuerfachangestellte

Auf der Suche nach meiner beruflichen Weiterentwicklung bin ich auf die Steuerberaterkanzlei Hannemann PartG mbB aufmerksam geworden. Bereits beim Vorstellungsgespräch stellte sich heraus, dass sich meine Vorstellungen von einem Arbeitgeber in dieser Kanzlei widerspiegeln.

Seit dem ersten Arbeitstag bin ich von dem Engagement, dass jeder einzelne die Kanzlei stetig weiter voranbringen will, sehr beeindruckt. Allen voran das Ehepaar Hannemann hat für jeden Mitarbeiter zu jeder Zeit ein offenes Ohr, was ich sehr zu schätzen weiß. Innerhalb des gesamten Teams merke ich den Zusammenhalt und dass jeder danach strebt, die Mandanten optimal nach Ihren Bedürfnissen zu betreuen.

Diese Power steckt an – und das macht Spaß.

Sofort wurde ich in das Team integriert und konnte meine Fähigkeiten einbringen.

Nach 100 Tagen kann ich für mich persönlich sagen, dass ich mich hier sehr wohl fühle und ich froh bin, so eine tolle Kanzlei gefunden zu haben.  


Yvonne Hülsen, Fachkraft Lohnbuchhaltung

In meinem bisherigen Berufsleben hatte ich mit Steuern keine großen Berührungspunkte. Obwohl die Position, um die ich mich beworben habe, nicht meinem bisherigen Werdegang entsprach, habe ich eine Chance bekommen.

In der Steuerkanzlei Hannemann gab man mir die Möglichkeit, als Quereinsteiger meine Fühler auszustrecken und mich mit zahlreichen Fortbildungen weiterzuentwickeln und somit ein abwechslungsreiches und forderndes Arbeitsumfeld zu finden.

Das Beste ist jedoch unser Team: Quer durch alle Altersstufen arbeiten wir Hand in Hand. Ganz natürlich, ohne Zwang und Etikette bringt sich jeder ein, so wie er ist. Die Kommunikation im Team ist offen und gut, nicht zuletzt durch regelmäßige Meetings, in denen alle die Möglichkeit haben, Feedback zu geben oder zu bekommen. Hier spiegelt sich auch die familiäre Atmosphäre wieder, da alle gleich behandelt werden. Das macht unser Miteinander wertvoll und einfach Spaß!

Als Angestellter in dem Steuerbüro Hannemann PartG mbB profitiert man von einer Menge Zusatzleistungen und hat einen sich ständig verbessernden und sehr fairen Arbeitgeber. In Bezug auf die Arbeitsbedingungen bin ich sehr zufrieden. Wir haben flexible Arbeitszeiten, können sehr frei Urlaub nehmen, werden gut bezahlt und können teilweise sogar im Homeoffice arbeiten. Ich kann die Hannemanns als Arbeitgeber nur empfehlen und hoffe, noch lange Teil des Unternehmens sein zu können!


Auszubildung zur Steuerfachangestellten

AZUBI STEUERFACHANGESTELLTE

Josephine Börnicke

Ein herzliches Willkommen!

Die Schule ist erfolgreich beendet und die Ausbildung soll beginnen, doch wo?

Ich entschied mich für die Steuerberater Hannemann PartG mbB. Kurz nachdem ich meine Bewerbung abschickte erhielt ich die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch. Aufgeregt und mit einem mulmigen Gefühl erschien ich ein paar Tage später in der Kanzlei.

Überraschend herzlich hieß man mich willkommen, Frau und Herr Hannemann schafften es während des Gesprächs, dass sich meine Nervosität in Luft auflöste.

Wenn Sie dachten, Steuerberater sind ernst und monoton, sollten Sie aufhören sich von Vorurteilen beeindrucken zu lassen. Das Ehepaar ist alles andere als das, sie sind freundlich, warmherzig und schaffen es, dass man sich wohl fühlt. Auch das Team, das ich später kennenlernen durfte, ist weit mehr als nur "nett".

Ich freue mich sehr, hier arbeiten zu dürfen.


Kanzlei Hannemann

ÜBER IHRE INITIATIVBEWERBUNG FREUEN WIR UNS.

Bereit für den MUTAUSBRUCH?
Erzählen Sie uns von Ihrem Können.

Sie finden kein "passgenaues Jobinserat" auf unserer Karriereseite?
Haben Sie Mut zum MUTAUSBRUCH und verlassen Sie eingetretene Pfade. Wagen Sie einen Neuanfang in einem wertschätzendem, herzlichen und kreativen Team mit Humor und Biss.

Sie sind Quereinsteiger, Spezialist mit umfangreicher Fachkompetenz oder Multitalent? Erzählen Sie uns von sich und Ihrem Können. Denn nur so finden wir heraus, ob wir gemeinsam den Kanzleialltag stemmen sollten.

Bei uns sind Menschen mit "kantigen Lebensläufen" genauso willkommen, wie Menschen, die schon immer auf der Zielgeraden unterwegs sind. Eines sollte uns verbinden: Mut, Leidenschaft und Können.

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kanzlei Hannemann

UNSERE MITARBEITER KOMMEN ZU WORT

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung wurde mir in der Kanzlei eine berufliche und persönliche Weiterentwicklung ermöglicht. Ich habe hier ein tolles Team gefunden, wo man sich gegenseitig ergänzt und unterstützt.

KH, Steuerfachangestellte


In meinem vorherigen Berufsleben hatte ich mit Steuern nichts am Hut. Als Quereinsteigerin durfte ich mich in dieser „unbekannten“ Welt probieren/ versuchen/ entwickeln. Andrea und Nico Hannemann gaben mir ihr Vertrauen und die Möglichkeiten – heute … 5 Jahre später … – die Kanzlei zu managen.

KP, Büromanagerin


Die flexiblen Arbeitszeiten der Kanzlei sind für mich vor dem Hintergrund privater Herausforderungen Gold wert.
Viele Jahre Kanzleizugehörigkeit zeigen, Vieles ist möglich, doch Stillstand ist nicht unser Ding.

AR, Sachbearbeiterin Einkommensteuer


Unsere flexiblen Arbeitszeiten in der Kanzlei bedeuten für mich eine echte Erleichterung im täglichen Alltagswahnsinn.
Wenn es am Morgen mit den lieben Kleinen wieder einmal länger dauert oder ein Termin ansteht, ist das kein Problem.

BS, Dipl.-Betriebswirtin (BA)


Zahlen sind mein Leben – Dieser Gedanke brachte mich dazu, mich als Quereinsteigerin zu bewerben. Durch verschiedene Schulungsmaßnahmen und Unterstützung im Team konnte ich meine Fähigkeiten in unserer Kanzlei ausbauen und freue mich, dass ich den Wechsel gewagt habe.

EF, Wirtschafts-Dipl.-Betriebswirtin (VWA)


Ein entscheidender Pluspunkt für mich ist die Nähe der Kanzlei zu meinem Wohnort. Für meinen Arbeitsweg benötige ich gerade mal 15 Minuten mit dem Fahrrad. In Zeiten, wo Arbeitswege von einer Stunde (einfache Fahrt!) die Regel sind, bedeutet das für mich eine erhebliche Steigerung meiner Lebensqualität.

BR, Dipl.-Betriebswirtin (FH)


Wuff! Mein Revier ist die Kanzlei. Es gibt immer ein Eckchen zum Verstecken und eine Hand die meinem weichen Fell nicht widerstehen kann. Und wenn es mal dicke Luft gibt, dann ist mir das wurscht. Ich zieh mich einfach ins Chefbüro zurück und warte ab. Leute: In der Ruhe liegt die Kraft! Wuff!

Lucie, Kanzleihündin


Auf unserer Website verwenden wir nur existenzielle Cookies, die Ihr Nutzererlebnis verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.